De voordelen van verftechnieken.nl

Kreidefarbe Anwendung

Kreidefarbe Anwendung

Auf dieser Site erklären wir dir alles über das Arbeiten mit Abbondanza Kreidefarbe, sowie die Vorbehandlung, das Auftragen und das Überarbeiten. Kreidefarbe so einfach geht's.

Das Arbeiten mit Kreidefarbe ist wirklich nicht schwierig. Aber da so viel über Kreidefarbe, Kalkfarbe, Shabby Chic und white wash Produkte geschrieben wird, gibt es manchmal doch einige Undeutlichkeiten. Hier findest du alles aufgelistet und die besten Tipps und Tricks!

Direkt kaufen? Abbondanza Kreidefarbe ist in 170 Farbtönen erhältlich!

Hier geht’s zu den Kreidefarben

Auf dieser Site:

Was ist Kreidefarbe?
Was kannst du mit Kreidefarbe tun?
Für welchen Untergrund kannst du Kreidefarbe verwenden?
Vorbehandeln, schleifen und grundieren
Wie trägt man Kreidefarbe auf?
Muss man Kreidefarbe verdünnen?
Kreidefarbe versiegeln
Kreidefarbe im Außenbereich benutzen



 


Was ist Kreidefarbe?

Abbondanza Kreidefarbe ist eine gleichmäßig deckende Farbe auf Wasserbasis. Abbondanza Kreidefarbe enthält mehr Kreide und ist höher pigmentiert als normale Farbe, was zu einem prachtvollen, matten Effekt, zu intensiven Farben und einer hervorragenden Deckkraft führt.

Die Konsistenz kann, abhängig von der Farbe, von ziemlich dick bis redlich normal variieren. Das hängt von der Menge und Art des zugefügten Pigments ab. Normalerweise wird Kreidefarbe nicht verdünnt, aber etwas weiter im Text kannst du lesen, wie (und warum) du die Kreidefarbe in einigen Fällen auch mit Wasser verdünnen kannst.

Abbondanza Kreidefarbe ist für die unterschiedlichsten Farbtechniken für Möbel, Accessoires und Wände geeignet. Da Kreidefarbe sehr schnell trocknet, kannst du auch sehr rasch arbeiten. Wegen der Konsistenz verläuft die Farbe auch nicht so sehr wie die Lackfarbe. Dadurch werden die Pinselstriche etwas sichtbarer, und du kannst mit der Kreidefarbe leicht eine authentische Ausstrahlung schaffen.

 

 

 

Kreidefarbe Abbondanza





Was kannst du mit Kreidefarbe anstreichen?

Eine Kreidefarbschicht ist einigermaßen porös. Dadurch ist Abbondanza Kreidefarbe sehr geeignet für dekorative Techniken, sowie das Schleifen von Farbschichten (Shabby Chic Effekt) und das Patinieren mit Wachs. Das Schleifen geht mit Kreidefarbe einfacher als mit gewöhnlicher Farbe. Bohnerwachs kann gut in die poröse Farbschicht einziehen. Das ist mit Seidenglanzfarbe oder Farbe auf Terpentinbasis aber nicht möglich. Auf der Site Shabby Chic & Vintage Look und Patinieren kannst du alles über diese Techniken lesen.

Da Abbondanza Kreidefarbe ventilierend, also auch feuchtigkeitsregulierend ist, übt sie einen günstigen Effekt auf das Raumklima aus, und das bedeutet, dass sie auch ideal für die Anwendung auf Wänden ist.

 

Kreidefarbe Abbondanza

 



Kreidefarbe; der Untergrund

Abbondanza Kreidefarbe kann nahezu auf jeden Untergrund aufgetragen werden, auf unbehandeltem Holz oder gestrichenem Holz, Stein, Terrakotta, Tapete, Textil, Segeltuch, Papier, Stuck, Metall, Möbeln, Accessoires, Wände, usw.

Muss bei Kreidefarbe vorher geschliffen werden? 

Die Möbel ganz und gar blank schleifen ist absolut nicht nötig, wenn du gut deckend aufträgst. Alte Farb- oder Lackschichten, die noch gut erhalten sind, müssen nicht geschmirgelt werden. Gut entfetten und kurz den alten Glanz stumpf schmirgeln ist fast immer ausreichend. Denke daran, dass ein gut entfetteter und poröser Untergrund die Farbe leichter aufnehmen wird, und damit arbeitet man auch viel schneller und zügiger. Meistens ist eine gute Vorbereitung wirklich lohnenswert!

Alte, schlechte, beschädigte Farbschichten, Öl- oder Wachsschichten kannst du mit Abbondanza Bio Strip entfernen. Das ist ein biologisch abbaubares, umweltfreundliches und geruchsarmes Abbeizmittel.

Ist für Kreidefarbe eine Grundierung nötig?

Für ein schnelles ‚Make-over‘ eines Accessoires oder simplem, kleinem Möbelstück strengen wir uns nicht besonders an. Wenn du also schnell mal einem Plastik-Blumentopf eine neue Farbe geben möchtest, da die alte dir nicht mehr gefällt – hopp, einfach Kreidefarbe darüber auftragen! Aber wenn du Küchenschränkchen streichen möchtest, an denen du wieder einige Jahre Freude haben kannst, ist eine gute Vorbereitung wohl sehr essentiell!

Welche Grundfarbe verwendest du?

Auf glatten, nicht porösen Oberflächen (Fliesen, harten Kunststoffen, PVC, Melamin) oder aufsaugenden Materialien (MDF u.dgl.), kannst du Abbondanza Multiprimer verwenden. Auf blutendem Holz (Eiche, Teak u.dgl.) ist Abbondanza Schellack sehr effektiv gegen Verfärbungen und gelblichen Flecken. Weitere Informationen über die Vorbehandlung, Reparation oder das richtige Erkennen eines Untergrunds findest du auf der Site: Möbel streichen mit Kreidefarbe.

 

 Kreidefarbe Anwendung Streichen ohne schleifen

 



Wie trägt man Kreidefarbe auf?

Es gibt verschiedene Kreidefarbtechniken. Für einen authentischen 'Shabby Chic' Effekt verwendest du einen Pinsel. Aber wenn du lieber einen Farbroller benutzt (z.B. für eine große Oberfläche) ist das auch gut. Verteile die Kreidefarbe dann mit einem Farbroller und streiche sofort mit den Pinselspitzen nach. Auf einer Wand kannst du die Kreidefarbe mit einem normalen Flächenstreicher oder einem Latexroller auftragen.

Kreidefarbe: einen glatten Effekt

Kreidefarbe lässt meistens einen leichten Streifen-Effekt zurück, denn die Farbe trocknet schnell und verläuft nicht so sehr. Möchtest du aber eine sehr glatte Bearbeitung? Verwende dann einen guten synthetischen Pinsel. Synthetische borsten sind nämlich für die wassergetragene Farbe besser als Schweineborsten. Trage die Farbe nicht zu dick auf, verteile sie zügig über die Oberfläche uns streiche sie in eine Richtung aus. Nicht zu lange streichen! Wenn die Farbe beim ersten Anstrich nicht deckt, kannst du auch mehrere dünne Schichten auftragen. Die Farbe trocknet so schnell, dass du schon bald mit der nächsten Schicht weitermachen kannst. Zwischendurch schmirgeln ist nicht nötig, es sei denn, dass die Oberfläche sich rau oder unregelmäßig anfühlt (z.B. wegen geschwollener Holzfasern oder Pinselstreifen).

Kreidefarbe: Shabby Chic Effekt

Hast du vor, deinen Möbeln einen 'Shabby Chic Look' zu verleihen? Du kannst dann einen zusätzlichen Effekt schaffen, indem du absichtlich Pinselstreifen aufträgst. Trage die Farbe etwas dicker auf und benutze dafür einen steifen oder etwas älteren Pinsel oder Spalter mit Schweineborsten. Wenn du anschließend mit Abbondanza Wachs, Antiquing Glaze oder Antiquing Powder patinierst, wird das die Pinselstreifen noch mehr akzentuieren und du erhältst eine prachtvolle ‚vintage‘ Ausstrahlung.

 
 

Kreidefarbe Anwendung

 



Muss man Kreidefarbe verdünnen?

Normalerweise wird die Farbe für einen gut deckenden Effekt unverdünnt angewendet. Aber für eine ‚Wash‘ Technik kannst du Abbondanza Kreidefarbe mit Wasser verdünnen. Dadurch wird die Farbe nicht nur dünner, sondern auch transparenter. Verwende ein Verhältnis von ca. 1:1. Wenn die Farbe deiner Meinung nach aber etwas zu dick ist, kannst du auch einen kleinen Schuss Wasser zufügen. Gieße aber die zu verdünnende Farbe in eine separate Schüssel, denn zu viel Wasser kannst du schließlich nicht mehr aus dem Farbtopf holen.

Kreidefarbe Wash

Ein Wash verleiht einen nicht deckenden Farbschleier und lässt den Untergrund durchscheinen. Mit weißer Kreidefarbe kannst du also selbst eine Whitewash-Mischung machen. Schau dir dafür die Site White Wash an.

Mit einem Wash in einem Grauton oder Taupe kannst du unbehandeltes Holz oder Lloyd Loom möbel und Rattan alt aussehen lassen: das ist ein sgn. ‚Grey Wash‘. Diese Technik wird auf der Site Holz altern & Grey Wash beschrieben.

Du kannst natürlich auch mit anderen Farben arbeiten. Versuche einmal einen blauen, schwarzen oder grünen Wash. Für die Technik spielt die Farbe keine Rolle. Du kannst natürlich auch mit anderen Farben arbeiten. Versuche einmal einen blauen, schwarzen oder grünen Wash. Für die Technik spielt die Farbe keine Rolle.

   Kreidefarbe White Wash Abbondanza


Kreidefarbe versiegeln

Abbondanza Kreidefarbe ist porös und dadurch für Flecken empfindlicher als eine seidenglanz- oder hochglanz Farbe, aber sie kann doch mit einem feuchten Tuch und einem milden (alkoholfreien) Reinigungsmittel abgewischt werden.

Wohl oder nicht versiegeln? 

Ob die Kreidefarbe noch überarbeitet werden muss, ist abhängig von der Anwendung. Accessoires, Spiegelrahmen, Wände, Zimmerdecken, Schränke (also alles, was nicht viel strapaziert wird) brauchst du nicht weiter zu bearbeiten. Aber einen Tisch, eine Arbeitspatte, den Küchenschrank, Fußboden oder die Treppe solltest du aus praktischen Gründen noch versiegeln. Auch die Farbe hat darauf einen Einfluss; auf einigen Farben sind Flecken schneller sichtbar.

Mit Wachs oder Klarlack versiegeln?

Du kannst Klarlack auf Wasserbasis oder Bohnerwachs benutzen. Beide Produkte haben Vor- und Nachteile. Auf der Site Wachs oder Lack? kannst du alles über die Eigenschaften von Wachs und Klarlack lesen.

Tipp: Wenn du die Kreidefarbe super matt versiegeln willst, oder einen Teil der Wand (z.B. als Spritzschutz in der Küche hinter der Spüle und dem Herd) kannst du diese unsichtbar mit Abbondanza Lack extra matt versiegeln.

  Kreidefarbe versiegeln 


Kann Kreidefarbe auch für den Außenbereich benutzt werden?

Abbondanza Kreidefarbe ist eine ventilierende und feuchtigkeitsregulierende Farbe. Dadurch wird das Abblättern der Farbschicht auf einem porösen Untergrund, sowie unbehandeltem Holz, Terrakotta usw. verhindert. Damit diese ventilierende Eigenschaft erhalten bleibt, solltest du die Kreidefarbe im Außenbereich besser nicht mit Lack abschließen. Oberflächen, die du aber doch fleckenbeständig versiegeln willst, sowie Tischplatten u.dgl., kannst du mit Abbondanza Lack seidenglanz, Wachslasur oder mit Tungöl schützen. Blumenkästen oder Accessoires kannst du unbehandelt lassen.

Achtung: Beachte, dass Kreidefarbe nicht speziell für den Außenbereich hergestellt wurde. Die Nachhaltigkeit von Holzarten, die von Natur aus nicht feuchtigkeitsresistent sind (sowie Fichtenholz und nicht imprägniertes Weichholz) kann diese Farbe auch nicht verlängern. Verwende die Kreidefarbe darum auch nicht auf Fenster/Türrahmen, Türen und anderen wichtigen Holzteilen am Haus. Dafür ist die Abbondanza Soft Silk Farbe die beste Wahl!

 

 

Kreidefarbe für den Außenbereich

 



© abbondanza.de
Copyright Abbondanza.de | All Rights Reserved



Disclaimer: Wir geben uns die größte Mühe, so gut wie mögliche Ratschläge zu erteilen und alle vorgestellten Techniken wurden auch in der Praxis von uns überprüft. Aber es ist natürlich nicht möglich, alle eventuellen Untergründe und Situationen bei den Arbeitsvorgängen zu beschreiben. Wir sind auch nicht bei den Anwendungen anwesend und können dabei also keine Hilfe leisten. Deshalb können wir auch keine Haftung für die Benutzung der genannten Produkte und für die Anwendung der Techniken übernehmen. Wir empfehlen darum: Lies immer gut die Gebrauchsanweisungen, beachte alle Sicherheitsvorschriften und mache immer vor Beginn der Arbeit mit den Produkten und Techniken einen Testversuch auf einer kleinen Fläche. Das gilt insbesondere für größere Oberflächen und Gegebenheiten, für die ein nachhaltiges Ergebnis extra wichtig ist!


 

-